5. Juni
     Ausstellung

Eröffnung, Freitag, 19 Uhr
Dauer: 6. Juni – 6. August
Stadl, Hotel Gasthof Hirschen
Öffnungszeiten: Freitag – Montag, jeweils von 16 – 18 Uhr

Bei dieser Ausstellung werden Fotografien von Mitgliedern alteingesessener Schwarzenberger Familien gezeigt, die anhand ihres „Modls“ gewissen Verwandtschaften zugeordnet werden können. Schwarzenberger Gesichter eben. Gibt es bei ihnen noch Ähnlichkeiten mit den Menschen, die vor 750 Jahren das Dorf gegründet haben? Wir wissen es nicht! Ich bin mir aber sicher, das eine oder andere optische Merkmal hat es bis in die Gegenwart geschafft.

„Mein Geschenk an die Macher von 850 Jahre Schwarzenberg soll die Sammlung dieser Fotografien für ihr Fest  in 100 Jahren sein. Damit soll gesichert werden, dass sie zumindest wissen, wer wir waren und wie wir ausgesehen haben. Vielleicht gibt es dann den einen oder anderen Schwarzenberger, der meint, gewisse Ähnlichkeiten mit längst verstorbenen ‚Mändlen’ oder ‚Wiblen’ zu haben.“ Adolf Bereuter

Menü schließen