Tone-Fink-Hütte
zwischen Alpenhotel Bödele und Berghof Fetz

Ab Februar 2020 öffentlich zugänglich

Auf dem Bödele weist eine Hütte auf die beiden Ausstellungen hin. Aus der Hütte ragt die Spitze einer überdimensionierten Spule als Urform alles Textilen heraus.
Die Skulptur des Künstlers Tone Fink schafft eine Verbindung zur Textilindustrie, welche der Motor zur Erschließung des Tourismusziels Bödele war.

Menü schließen